Der softgarden Blog

Hier finden Sie die neuesten Recruitingtrends, Tipps & Tricks rund um die HR-Welt und interessante Gastbeiträge.

Recruiting: Die wichtigste olympische Disziplin…

“Höher, schneller, weiter…!” Aktuell ist das bei den Olympischen Spielen in London wieder zu bestaunen. Topathleten aus der ganzen Welt trainieren das ganze Jahr nur für diesen Wettkampf…einige um “dabei zu sein” und andere, um auf dem Treppchen stehen zu können! Die Olympischen Spiele sind ein Mythos auf der einen Seite und ein Event mit … weiterlesen

Der Schnelltest für Ihre Employer Brand!

“Wie steht es eigentlich um unsere Employer Brand?” Könnten Sie spontan eine Antwort auf diese Frage geben? Ich meine eine Antwort mit Substanz? In der folgenden Tabelle haben wir Ihnen ein paar Fragen aufgeschrieben, mit denen Sie Ihr Employer Branding hinterfragen können und sich dann entweder auf die Schulter klopfen oder dies als Anlass für … weiterlesen

Wenn Sie nicht darüber sprechen, tut’s jemand anderes

Employer Branding und Arbeitgeberbewertung im Internet Wir haben ja schon das ein oder andere mal über Employer Branding gesprochen. Unsere Meinung dazu ist inzwischen auch nichts Neues mehr: Eine gut konzipierte Karriereseite und der dazugehörige benutzerfreundliche Recruiting Prozess ist ein Must Have! Der springende Punkt ist, Menschen sind soziale Wesen und kommunizieren ohne Unterlass! Gerne … weiterlesen

Screenen Sie Ihre E-Reputation?

Ja ja, die social media – alle reden darüber, viele nutzen die verschiedenen Plattformen und engagieren sich bei facebook, twitter und co, um z.B. im Falle des Recruitings auf Ihr Unternehmen und vakante Stellen aufmerksam zu machen. Gut so! Aber wissen Sie auch, wie außerhalb Ihrer Facebookseite oder twitter-accounts über Ihr Unternehmen, Ihren Service oder … weiterlesen

Auf die Smartphones, fertig, LOS…!!!

Im letzten Blog hatte ich über die APOLLO-Studie von Potentialpark berichtet. Dort wurden Studenten und Absolventen zu ihren Erfahrungen und Präferenzen bei Onlinebewerbungen befragt. Als zukünftige Herausforderung sieht die Studie den Recruitingweg über das Handy. Klingt im ersten Augeblick gewöhnungsbedürftig, wenn man sich vorstellt, dass Bewerber sich bei Ihnen für eine zukünftige Stelle im Stil … weiterlesen

…zurück zur E-Mailbewerbung?

Bewerbungen per E-Mail, Online-Bewerbungssystem oder doch Brieftaube? Alles möglich und zumindest die ersten beiden noch aktuell 😉 Aber die Frage ist dann, welche Vor-und Nachteile sie jeweils bieten und welcher dann für Sie mehr Sinn macht. „Sinn machen“ heißt natürlich die hellsten, kreativsten und zielstrebigsten jungen Talente durch Ihre Ausschreibungen anzulocken und sie durch das … weiterlesen

…dann klappt es auch mit dem Betriebsrat!

Wie die regelmäßigen Leser mittlerweile wissen, möchten wir von softgarden Ihnen zeigen, wie Sie die Recruiting Experience optimieren. Das heißt nicht, dass wir auf Biegen und Brechen alles automatisieren möchten, nein wir wollen die Prozesse dort unterstützen wo es absolut Sinn macht.

Recruiting Experience gibt es auch für Ihre IT’ler

In der heutigen Zeit ist es nicht mehr vorstellbar, dass in einem Unternehmen KEINE Computer eingesetzt werden. So ist es auch im Recruiting-Prozess nicht verwunderlich, dass die Großzahl der Bewerbungen nur noch elektronisch übermittelt werden. Da es sich hierbei um personenbezogene Daten handelt, haben Sie als Unternehmen auch die Pflicht diese Daten ordnungsgemäß aufzubewahren. Somit … weiterlesen

Welcher Bewerber passt, wenn sich sowieso alles verändert?

Es wird zunehmend schwerer offene Stellen zu besetzen und durch die vielen Möglichkeiten für Arbeitnehmer auch zunehmend schwerer diese Mitarbeiter zu halten. Soviel zu den Herausforderungen – da wir bei softgarden sind, sprechen wir ganz bewusst nicht von “Problemen” ;). Umso wichtiger ist es deshalb, sich auf die veränderte Situation einzustellen, denn es liegt durchaus … weiterlesen

Mit OnBoarding-Maßnahmen den Kandidaten sicher ins Unternehmen holen!

Das Recruiting eines geeigneten Kandidatens ist nicht immer einfach und kostet viel Geld. Üblicherweise liegt zwischen der Vertragsunterschrift und dem ersten Arbeitstag noch ein längerer Zeitraum. Diesen gilt es zu überbrücken, denn leider passiert es immer noch sehr häufig, dass der Kandidat genau in diesem Zeitraum von einem anderen Unternehmen ein Angebot erhält. Der Kandidat … weiterlesen