Das E-Mail Chaos ist Schnee von gestern

Liegen die vom Bewerber nachgereichten Unterlagen bei Ihnen auch häufig verstreut im E-Mail Postfach? Während des Bewerbungsprozesses kann es des Öfteren passieren, dass die Unterlagen nicht vollständig eingereicht werden oder noch zusätzliche Informationen von Personalern angefordert werden. Somit entsteht das Problem, dass die Bewerberdaten verstreut im E-Mail Postfach liegen.

Nachgereichte UnterlagenDie Daten sind nicht nur schwerer zu finden sondern es muss auch gewährleistet werden, dass sie dem richtigen Kandidaten zugeordnet werden. Mit einer integrierten E-Mail-Lösung in der E-Recruiting Software können nachgereichte Bewerbungsunterlagen der entsprechenden Bewerberakte automatisch zugeordnet werden. Mit dem Ergebnis, dass die Korrespondenz an einem zentralen Ort abgelegt wird und sie dem richtigen Bewerber problemlos zugeordnet wird.

Eine integrierte E-Mail Lösung führt damit zum ersten zu einer Verkürzung der Time-to-Hire und zum zweiten zu einer transparenteren Datenablage. Was das im Detail bedeutet, schauen wir uns jetzt einmal an.

Die Verkürzung der Time-to-Hire ist dadurch gegeben, dass eine professionelle E-Recruiting Software die Korrespondenz dem Kandidaten automatisch zuordnet. Der Recruiter hat damit alle Daten an einer Stelle abgelegt, muss nicht mehr suchen und kann jederzeit von überall darauf zugreifen. Das ermöglicht dem Recruiter mehr Bewerbungen zu managen und die Vakanzen schneller mit dem Wunschkandidaten neu zu besetzen.

Die transparentere Datenablage führt dazu, dass weniger Daten verloren oder verlegt werden. Der Bewerbungsprozess wird schneller, effektiver und durch den geringeren Such- und Dokumentationsaufwand kann eine Zeitersparnis erzielt werden. Das klingt doch auch nach verringertem Arbeitsaufwand! Was wiederum die Time-to-Hire verkürzt.

Insgesamt führt die integrierte E-Mail Lösung in einer E-Recruiting Software zur einer Verkürzung der Time-to-Hire. Der Recruiter kann sich stärker auf die wichtigen Aufgaben konzentrieren, anstatt viel Zeit mit der lästigen Dokumentation zu verlieren. Eine gute Bewerbermanagement Software übernimmt gerne für Sie die Dokumentation, damit Sie sich ganz auf die Auswahl der Wunschkandidaten konzentrieren können. Dafür sind Sie ja schließlich da!

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten

Antworten