Lebenslauf mal anders

Persönliche Daten, Ausbildung, Berufserfahrung, Auslandserfahrung, Besondere Kenntnisse, Interessen. So sieht für gewöhnlich ein klassischer Lebenslauf aus. Strukturiert, einheitlich, und auch irgendwie unspektakulär. Können Sie in solchen Lebensläufen die Persönlichkeit des Bewerbers erkennen? Wir möchten Ihnen einmal zeigen, wie ein Lebenslauf auch aussehen kann. Nicht erschrecken…it’s gonna be different!


1. Mehrdimensional

Lebenslauf mal anders

Meghan Molino ist für die Einführung neuer Produkte am Markt zuständig. Ihr 3dimensionaler Lebenslauf spiegelt ihre vielschichtige Persönlichkeit wieder. „Ich bin ein sehr visueller Mensch und ich wollte einen CV, der aufzeigt, wie ich mit Zahlen umgehen kann und gleichzeitig meine Kreativität demonstriert.“ Besonders bei Firmen, die Individualität schätzen und von Ihren Mitarbeitern erwarten, dass sie auch einmal etwas wagen und nicht davor zurückschrecken Risiko einzugehen, kommt der CV hervorragend an.

2. Zeig dich von deiner besten (QR) Seite

Zunächst sieht der Lebenslauf ganz gewöhnlich aus, dreht man ihn jedoch um, findet man über die gesamte Seite das Foto des Bewerbers sowie ein QR Code an der Stelle, an der sein Mund sein sollte. Wenn Sie den QR Code einscannen und Ihr Smartphone auf die markierte Stelle legen, erscheint ein Video, welches den sprechenden Mund des Kandidaten zeigt und somit das Bild komplett macht. Probieren Sie es einmal aus, es ist faszinierend.

Wird es nicht immer schwieriger für Bewerber aus der Masse herauszustechen? Gerade wenn man sich in Kreisen bewegt, in denen alle an den besten Unis studiert haben, zahlreiche Praktika – im In- und Ausland – vorweisen können und mind. 3 Sprachen fließend beherrschen? Wäre solch ein Lebenslauf nicht mal was anderes? Was meinen Sie?

Antworten